Lean Startup - die Kunde-Problem-Lösungs-Methode

Produkte und Innovationen erfolgreich entwickeln

Lean Startup + Strategie = erfolgreiches Geschaeftsmodell
Das Fundament von Lean Startup ist ein schneller und validierter Lernprozess, um die echten Kundenprobleme und -bedürfnisse zu verstehen und die richtigen Lösungen dafür zu finden. Dazu gehört, mit einem "Minimal Funktionsfähigen Produkt" möglichst schnell auf den Kunden zuzugehen, die richtigen Metriken zu verwenden und zu erkennen, wann ein Kurswechsel nötig ist.
Erklärung Lean Startup und Innovation von Eric Ries

Die Lean Startup Methode wurde von Eric Ries, einem erfolgreichen Unternehmer, Autor und Pionier der weltweiten Lean Startup-Bewegung, entwickelt. Die Anwendung von Lean Startup ist besonders wertvoll bei der Entwicklung eines neuen Produktes oder einer neuen Dienstleistung in einem Umfeld starker Unsicherheit. Demnach ist Lean Startup, wie der Name suggeriert, nicht nur für Existenzgründer, sondern auch für etablierte Unternehmen die Business-Strategie für erfolgreiche Geschäftsmodell-Innovation.


Aufgrund der Unsicherheit bei Neuentwicklungen sollten Hypothesen, die dem Geschäftsmodell zugrunde liegen, durch Tests überprüft werden - mit großer Geschwindigkeit, um Zeit- und Geldverschwendung zu vermeiden. Bei Startups ist das sogar existentiell.


Der Bauen-Messen-Lernen-Zyklus

MVP bzw. MFP = minimal funktionsfähiges Produkt
Überprüfen der Hypothesen. Wofür ist der Kunde bereit zu zahlen? Wie wird der Wachstumsmotor nachhaltig in Gang gesetzt?
Wachstumsmotor mit Lean Canvas und Lean Startup in Gang setzen
Neu- und Weiterentwicklung des "Minimal Funktionsfähigen Programms" mit einem Minimum an Kraftaufwand und Entwicklungszeit um schnell zu lernen.
Minimal Funktionsfähiges Programm (MFP) bzw. minimal viable product (MVP)
Einfache, aussagekräftige Tests und Erfassen der Fortschritte mit den richtigen Metriken.
richtige KPIs und Schlüsselmetriken mit Lean Startup
Erklärung der Lean Startup Prozesses

Ziel der Bauen-Messen-Lernen-Feedbackschleife ist es den gesamten Zyklus so schnell wie möglich zu durchlaufen und validiert zu lernen. Methoden aus der Agilen Entwicklung wie Extreme Programming, Scrum oder Kanban unterstützen optimal einen schnellen Lernprozess.


Zusammen mit Business Model Canvas bzw. Lean Canvas zur Visualisierung und Strukturierung Ihrer Geschäftsmodelle und deren Weiterentwicklungen, bildet Lean Startup ein starkes Fundament für erfolgreiche Startups und Produktinnovationen.